Kontakt und Hotline:

info@peruecken-peruecken.de
0162 7597473
www.peruecken-peruecken.de

Perücken

 

Eine Perücke ist ein ideales Hilfsmittel womit Sie Ihre äußere Erscheinungsform schnell ändern und Ihre Ästhetik perfektionieren können. Perücken werden entweder aus Echt- oder Kunsthaar hergestellt und können dem natürlichen Haar somit sehr ähnlich sein. 

Das Tragen von Perücken ermöglicht es also, das Äußere auf einfachem Wege zu verändern oder kleine Schönheitsmängel wie zum Beispiel kahle Stellen zu vertuschen. Kahlkopfperücken hingegen imitieren das Fehlen der Haare und können zum Beispiel aus religiösen oder kulturellen Gründen getragen werden. 

Perücken werden in verschiedenen Haarschnitten und Farben, je nach Kundenwunsch, angeboten.

Geschichte der Perücken

 

Das Tragen von Perücken reicht sehr tief in die menschliche Geschichte hinein. Die ersten Aufzeichnungen stammen aus dem alten Ägypten, wo Perücken zum Schutz vor der Sonne getragen wurden. Weitere Völker wie zum Beispiel die Assyrer, Phönizier, Griechen oder Römer haben die Nützlichkeit von Perücken ebenfalls bereits früh erkannt.

Am beliebtesten war die Perücke jedoch im 16. Jahrhundert in Europa, weil Sie ein Symbol für Status und Erfolg war. Im 18. Jahrhundert hingegen wurden Perücken aus gesundheitlichen Gründen getragen, um zum Beispiel Krankheiten zu verbergen.

 

Wie wählen Sie eine Perücke aus?

 

 

 

 

 

Schritt 1: Entscheiden Sie sich zunächst für einen Perücke-Stil, der zu Ihrer Gesichtsform am besten passt. Die Länge und der Stil einer Perücke sind die wichtigsten Faktoren die es bei einer Umwandlung zu beachten gilt.

Schritt 2: Als nächstes wählen Sie einen passenden Haarschnitt. Short-Cuts sind oft leichter zu pflegen. Einmal kurz den Kopf geschüttelt und schon kann es losgehen! Einige längere Perücken sind von Ihrer Beschaffenheit ebenfalls einfacher zu handhaben und benötigen weniger Pflege.

Schritt 3: In dem nächsten Schritt entscheiden Sie sich für die geeignete Farbe. Sie können entweder Ihre natürliche Haarfarbe auswählen oder Sie suchen sich etwas verrückteres und wildes heraus. Sollten Sie sich nicht sicher sein, wählen Sie Ihre Perücke in einem helleren Farbton, da dunkle Farbtöne das Gesicht blasser machen können.

Schritt 4: Das Wichtigste ist, dass Sie sich mit Ihrer neuen Perücke wohl fühlen, ob Sie jetzt die verrückteste Party-Perücke oder eine dezente Perücke tragen.